Über uns

  • Schon 1897 gegründet, ist die Abteilung Karneval eine der traditionsreichsten Abteilungen der TGS. Sie zählt zur Zeit etwa 150 Mitglieder und beteiligt sich jährlich an der Fastnachtskampagne in Seligenstadt.
  • Zwei große Galasitzungen im Riesensaal werden organisiert, ferner eine Kinderfastnachtsveranstaltung in der TGS-Turnhalle am Fastnachtssonntag nach dem Kinderumzug. Auch beim Rosenmontagszug ist die TGS groß dabei mit etwa 150 Aktiven, die den Elferratswagen stellen sowie verschiedene Fußgruppen und Tanzgarden.
    Außerdem werden seit 1982 jährlich zwei Ratsherren beim Ratsherrenfest der TGS-Karnevalisten ernannt und seit 1984 kürt die TGS-Karnevalsabteilung das Seligenstädter Kinderprinzenpaar.
  • Beendet wird die Kampagne jeweils mit dem traditionellen Heringsessen am Freitag nach Aschermittwoch im Kolleg der TGS-Gaststätte.
  • Außerhalb der Kampagne tagt die Karnevalabteilung etwa einmal im Monat und an Himmelfahrt findet das Abteilungsfest in Brehms Hütte statt.
  • Ab September wird häufiger getagt und die Fastnachtssession intensiv vorbereitet, wobei der offizielle Startschuss am 11.11. mit einer Veranstaltung im TGS-Kolleg fällt.
  • Weil Fastnacht soviel Spaß macht, sind auch schon die ganz Kleinen mit dabei; die Karnevalabteilung ist stolz auf ihre Minigarde, Midigarde, Mini-Showtanzgruppe und natürlich auf die "erwachsene" Elfergarde, der Mädchen ab 16 Jahren angehören.